Dürfen Hamster Holunderbeeren essen? (Das musst du beachten!)

Zuletzt aktualisiert am 13. Oktober 2021 von Johanna

Holunderbeeren sind kleine, schmackhafte, violette oder dunkelblaue Beeren, die viele Nährstoffe mit sich bringen. Da liegt es auf der Hand, dass Hamsterbesitzer sich fragen: Dürfen ihre kleinen Hamster Holunderbeeren essen? Und wenn ja, ist es sicher für sie?

Das ist eine Frage, die viele Hamsterbesitzer beschäftigt. Also habe ich nachgeforscht, und das habe ich herausgefunden!

Ja, Hamster können Holunderbeeren essen, aber nur in kleinen Mengen. Holunderbeeren enthalten viel Vitamin C, Vitamin A, Kalzium, Phosphor und viele andere Nährstoffe, die Hamster brauchen. Aufgrund des hohen Zuckergehalts müssen wir die Menge jedoch in Grenzen halten, um gesundheitliche Probleme zu vermeiden.

Wir müssen bedenken, dass Holunderbeeren wie jedes andere Obst auch nur als Leckerbissen gegeben werden sollten. Du darfst ihm höchstens einmal in der Woche Holunderbeeren füttern.

Sei nicht überrascht, wenn dein Hamster sie nicht mag. Das ist völlig in Ordnung. Nicht jeder liebt alles, was es zu essen gibt. Die meisten Hamster mögen sie nicht, aber die anderen genießen sie besonders.

Bevor wir näher darauf eingehen, wie viele Beeren wir an unsere Hamster verfüttern sollten, wie man sie zubereitet & mehr.

Schauen wir uns kurz an, welche Nährstoffe Holunderbeeren enthalten und welchen Nutzen unsere Hamster daraus ziehen können.

Dürfen Hamster Holunderbeeren essen

Nährwerte von Holunderbeeren

Schauen wir uns im Detail an, welche Nährwerte 100 Gramm Holunderbeeren enthalten.

  • Wasser – 79,8 g
  • Energie – 73kcal
  • Eiweiß – 0,66 g
  • Ballaststoffe – 7g
  • Kalzium, Ca – 38mg
  • Eisen, Fe – 1,6 mg
  • Magnesium, Mg – 5mg
  • Phosphor, P – 39mg
  • Kalium, K – 280mg
  • Natrium, Na – 6mg
  • Vitamin C – 36mg
  • Fett – 0,5g

Vitamin C ist wichtig für den Körper, da es bei der Heilung hilft. Ein Mangel an Vitamin C kann bei Hamstern zu einer schmerzhaften Krankheit namens Skorbut führen.

Holunderbeeren enthalten auch eine ordentliche Menge an Vitamin A. Vitamin A hilft bei der Entwicklung und dem Wachstum von Hamstern.

Siehe auch  Können Hamster schwimmen und mögen sie es auch?

Kalzium und Phosphor, die in Holunderbeeren enthalten sind, sind wichtig für die Knochenbildung der Hamster. Es stärkt ihre Knochen.

Kalium hält das Herz der Hamster gesund. Es hilft auch bei der Entwicklung der Muskeln.

Die in den Beeren enthaltenen Ballaststoffe sind ebenfalls wichtig für das reibungslose Funktionieren des Verdauungssystems des Hamsters.

Sind Hamster allergisch gegen Holunderbeeren?

Nein, Hamster sind nicht allergisch gegen Holunderbeeren.

Manche Hamster können auf ein bestimmtes Futter allergisch reagieren, deshalb musst du darauf achten.

Du darfst Holunderbeeren nicht in die Hauptnahrung deines Hamsters aufnehmen. Diese Beeren sollten nur als Leckerbissen serviert werden (maximal einmal in der Woche).

Ein Übermaß an Holunderbeeren kann den Stuhlgang deines Hamsters stören.

Mögen Hamster Holunderbeeren?

Manche Hamster lieben es, Holunderbeeren zu knabbern, aber andere mögen sie nicht so gerne. Das ist von Hamster zu Hamster unterschiedlich.

Wenn du dich jedoch fragst, ob dein Hamster gerne Holunderbeeren isst oder nicht, würde ich dir empfehlen, es auszuprobieren.

Fange mit einer kleinen Menge an und steigere die Menge nach und nach.

Sind Holunderbeeren giftig für deinen Hamster?

Alles, was im Übermaß vorhanden ist, ist immer schlecht.

Hamster sind anfällig für Fettleibigkeit und Diabetes. Wenn wir sie mit Holunderbeeren überfüttern, kann das tödlich sein. Schon ein wenig mehr als eine passende Portion der Beeren kann zu einem Ungleichgewicht in der Ernährung führen, besonders bei Zwerghamstern.

Ein zu hoher Wassergehalt in Holunderbeeren kann bei Hamstern zu Durchfall und Blähungen führen.

Es wird immer empfohlen, zunächst eine winzige Portion zu geben und zu sehen, wie sie reagieren, und dann erst den Rest zu geben.

Holunderbeeren enthalten cyanogene Glykoside, die Cyanid freisetzen, wenn sie eingenommen werden. Allerdings schadet er unseren Hamstern nicht, wenn er in Maßen serviert wird.

Holunderbeeren allein sorgen nicht für eine ausgewogene Ernährung, die deine Hamster zum Leben brauchen. Am besten behandelst du sie nur einmal in der Woche mit Holunderbeeren.

Dürfen Hamster Holunderbeeren mit Haut essen?

Ja, Hamster können Holunderbeeren mit Haut essen. Die Holunderbeere kann als ganze Frucht gegessen werden.

Holunderbeeren sind reich an Vitamin C und eignen sich daher hervorragend als Snack für unseren Hamster.

Unserem Hamster sollten sie aber nur in Maßen gefüttert werden, da sie winzige Spuren von Zyanid enthalten und außerdem einen hohen Wassergehalt haben.

Dürfen Hamster Holunderblüten essen?

Du solltest es vermeiden, Holunderblüten an deinen Hamster zu verfüttern.

Holunderblüten sind giftig für Hamster. Außerdem haben sie nicht viele ernährungsphysiologische Vorteile für Hamster.

Siehe auch  Dürfen Hamster Rucola essen? (Das gibt es zu beachten!)

Es ist ratsam, die Blätter und Blüten nicht an deine Hamster zu verfüttern und sich auf die Früchte zu beschränken.

Dürfen Hamster Holunderbeer-Samen essen?

Obwohl Holunderbeeren einen winzigen Samen haben und es keine Beweise dafür gibt, dass sie unsere Hamster ersticken, sollten wir sie nicht füttern.

Hamster sollten nicht mit Samen gefüttert werden, da sie sich an den Samen verschlucken können.

Dürfen Hamster Holunderbeermarmelade essen?

Du solltest Holundermarmelade nicht an deine Hamster verfüttern.

Holunderbeermarmelade wird aus Zutaten wie Zucker, Zimt und Nelken hergestellt.

Diese Zutaten werden hinzugefügt, um die Marmelade schmackhafter zu machen. Aber sie kann unseren Hamstern schwer schaden. Zutaten wie Zimt oder Nelken können ihr Verdauungssystem schädigen.

Dürfen Hamster Holunderbeergelee essen?

Genauso wie Marmelade ist auch Holundergelee kein geeignetes Futter für unsere Hamster.

Dürfen Hamster Holundersaft trinken?

Es wird oft empfohlen, Hamster nicht mit Holundersaft zu füttern.

Er hat einen hohen Zuckergehalt und kann den Magen deines Hamsters verderben. Hamster sind anfällig für Fettleibigkeit und Diabetes. Viele von ihnen zeigen sogar Anzeichen von Durchfall und Darmverstopfung.

Am besten fütterst du sie nicht mit Holundersaft. Du willst doch sicher nicht das Leben deines kleinen Freundes riskieren.

Holunderbeeren richtig an Hamster verfüttern!

Wir sollten bedenken, dass Holunderbeeren reich an Zucker sind, so dass große Mengen an Beeren zu Fettleibigkeit oder Diabetes führen können. Um gesundheitliche Komplikationen zu vermeiden, empfiehlt es sich, Holunderbeeren nur gelegentlich als Leckerbissen zu verfüttern, und du wirst sehen, wie sehr sie deinen Hamstern schmecken.

Bevor du deinem Hamster ein neues Futter oder eine neue Leckerei gibst, musst du einen Test machen. Das kannst du tun, indem du ihnen beim ersten Mal eine sehr kleine Menge fütterst. Beobachte sie genau. Nur wenn du keine Reaktionen feststellst, kannst du die Menge erhöhen.

Holunderbeeren sollten maximal einmal pro Woche gefüttert werden. Sie können als Snack nach den regulären Mahlzeiten serviert werden.

Wie oft sollte ich Holunderbeeren an meinen Hamster verfüttern?

Wir sollten Holunderbeeren nur einmal pro Woche an unsere Hamster verfüttern.

Wir können nicht riskieren, diese Frucht regelmäßig zu füttern, weil sie cyanogene Glykoside enthält, die sich bei übermäßigem Verzehr in Cyanid verwandeln.

Dennoch sollten wir diese Frucht gelegentlich füttern, weil sie eine gute Quelle für Vitamin C und andere Vitamine und Mineralien ist.

Wie viele Holunderbeeren dürfen Hamster auf einmal essen?

Du kannst 5-6 Beeren auf einmal an deinen Hamster verfüttern.

Siehe auch  Dürfen Hamster Spargel essen? (Das musst du beachten!)

Du kannst sie auch mit anderen Gemüsesorten mischen, dann schmecken sie deinen Hamstern noch besser.

Allerdings sollten die Holunderbeeren auf keinen Fall die Hauptnahrung deiner Hamster ersetzen. Holunderbeeren enthalten einen Anteil an Fett und Zucker, deshalb können wir sie nicht zum regulären Futter unserer Hamster hinzufügen.

Achte darauf, dass du die Beeren richtig wäschst, bevor du sie deinem Hamster servierst.

Du solltest das Maul und die Wangen deines Hamsters im Auge behalten und darauf achten, dass dein Kleiner die Früchte nicht zu lange darin versteckt. Das kann zu Fäulnis in Maul und Zähnen führen.

Nach ein paar Stunden müssen wir dafür sorgen, dass das ganze nicht gefressene Futter aus dem Käfig genommen wird. Überprüfe außerdem, ob dein Hamster auch nur den kleinsten Teil des Obstes versteckt.

Ungegessenes Obst kann einen üblen Geruch erzeugen. Das kann deinen Hamster oft stressen.

Mein Hamster hat zu viele Holunderbeeren gegessen

Wenn du deinen Hamster mit zu vielen Holunderbeeren gefüttert hast, achte auf die folgenden Reaktionen:

  • Verfärbter und übel riechender Urin
  • Appetitlosigkeit
  • Erbrechen
  • Allergische Reaktionen

Wenn dein Hamster eines der oben genannten Symptome zeigt, solltest du ihn so schnell wie möglich zum Tierarzt bringen.

Gefrorene, Dosen und getrocknete Holunderbeeren

Dürfen Hamster gefrorene Holunderbeeren essen?

Es wird empfohlen, Hamster eher mit aufgetauten als mit gefrorenen Beeren zu füttern. Füttere ihnen die Früchte nicht direkt aus dem Kühlschrank. Lass die Beeren auf Zimmertemperatur kommen, bevor du sie deinem Hamster gibst.

Beeren direkt aus dem Kühlschrank können den Magen deines Tieres verderben.

Gefrorene Beeren haben fast den gleichen Nährstoffgehalt wie frische Beeren. Umfragen haben jedoch gezeigt, dass die meisten Hamster rohes Frischfutter lieber mögen als gefrorenes.

Dürfen Hamster Holunderbeeren aus der Dose essen?

Du solltest es vermeiden, deinen Hamstern Beeren aus der Dose zu füttern.

Holunderbeeren aus der Dose sind mit künstlichen Süßstoffen und Konservierungsmitteln versetzt, die für Hamster schädlich sind.

Beeren aus der Dose können den Magen deines Hamsters verstimmen. Außerdem können sie fettleibig oder diabetisch werden.

Dürfen Hamster getrocknete Holunderbeeren essen?

Vermeide es, getrocknete Holunderbeeren an deine Hamster zu verfüttern.

Getrocknete Früchte sind ziemlich klebrig. Sie können ihre Backentaschen verstopfen und ihre Zähne ruinieren. Außerdem enthalten getrocknete Holunderbeeren übermäßig viel Zucker, der deinen Hamster zuckerkrank und fettleibig machen kann.

Bitte Teile diesen Beitrag wenn er dir gefällt!