Dürfen Ratten Fleisch essen? (Das gibt es zu beachten!)

Zuletzt aktualisiert am 7. Oktober 2021 von Johanna

Hast du dich jemals gefragt, ob deine Ratten Fleisch essen dürfen, und wenn ja, ob es gut für sie ist? Das ist eine häufige Frage unter Rattenbesitzern, und eine gute noch dazu. Schließlich sind Ratten dafür bekannt, dass sie fast alles essen, was sie in die Pfoten bekommen, auch wenn es nicht gesund für sie ist. Als ihre Besitzer müssen wir sicherstellen, dass das Futter, das wir ihnen geben, gut für sie ist und dass wir die Lebensmittel vermeiden, die ihnen schaden können.

Heute schauen wir uns genauer an, ob Ratten Fleisch essen dürfen oder nicht. Als erstes werden wir uns ansehen, ob Ratten überhaupt in der Lage sind, Fleisch zu verdauen oder nicht. Danach werde ich darauf eingehen, ob es Teil ihrer Ernährung sein sollte oder nicht. Dann schauen wir uns an, welche Fleischsorten Ratten bedenkenlos essen können und welche vermieden werden sollten. Zum Schluss werden wir uns noch einige Vorsichtsmaßnahmen ansehen, die du treffen musst, wenn du Fleisch an deine Ratte verfüttern willst. Lasst uns loslegen!

Wenn du eine schnelle Antwort brauchst, hier ist sie: Ratten können die meisten Fleischsorten essen, aber da Fleisch viele Kalorien und Proteine enthält, musst du darauf achten, dass du ihnen nicht zu viel davon gibst. Zu viel Fleisch kann zu einer unausgewogenen Ernährung und Gewichtszunahme führen, also achte darauf, dass es zusätzlich zu einer ausgewogenen, nahrhaften Ernährung gefüttert wird.

Lies weiter, denn es gibt noch viel mehr zu lernen, wenn es um die sichere Fütterung von Fleisch an deine Hausratte geht.

Dürfen Ratten Fleisch essen

Dürfen Ratten Fleisch essen und ist es gut für sie?

Genau wie Menschen sind Ratten Allesfresser. Das bedeutet, dass sie in der Lage sind, sowohl Fleisch als auch pflanzliche Nahrung zu verdauen. Also ja, Ratten können Fleisch essen und verdauen. Aber nur weil sie etwas essen können, heißt das nicht immer, dass sie es auch sollten. Es gibt einige Lebensmittel, die Ratten essen können, aber nicht sollten. Ist Fleisch eines davon?

Siehe auch  Dürfen Ratten Spargel essen? (Das gibt es zu beachten!)

Glücklicherweise kann Fleisch in kleinen Mengen Teil einer ausgewogenen, nahrhaften Ernährung für deine Hausratte sein. Alle Fleischsorten sind sehr reich an Eiweiß und Vitamin B12, das ein essenzieller Bestandteil der Ernährung deiner Ratte ist. Rotes Fleisch ist auch reich an Eisen, wovon deine Ratte profitieren kann.

Allerdings ist Fleisch auch relativ kalorienreich. Aus diesem Grund sollte der Fleischkonsum deiner Ratte begrenzt werden, da es sonst zu einer schnellen Gewichtszunahme kommen kann, was wiederum zu einer Reihe von Problemen führen kann. Der Großteil ihrer täglichen Nahrungsaufnahme sollte aus 80% Pellets und 20% Obst und Gemüse bestehen. Fleisch sollte eher als gelegentlicher Leckerbissen betrachtet werden, anstatt ein Hauptbestandteil der täglichen Ernährung zu sein.

Außerdem solltest du die Menge an verarbeitetem Fleisch (wie Salami, Speck, Schinken, Dörrfleisch) noch weiter einschränken. Diese verarbeiteten Fleischsorten enthalten Nitrate, von denen Studien gezeigt haben, dass sie bei Ratten in großen Mengen zu einer Manie beitragen können.

Kurz gesagt, kleine Mengen Fleisch können gut für deine Hausratte sein, aber sie zu viel zu füttern ist schlecht. Betrachte Fleisch als gelegentlichen Leckerbissen für deine Ratte, nicht als Grundnahrungsmittel für sie.

Brauchen Ratten Fleisch in ihrer Ernährung?

Nein, Ratten brauchen nicht unbedingt Fleisch in ihrer Ernährung. Genau wie Menschen können auch Ratten ein glückliches und gesundes Leben führen, ohne jemals Fleisch zu essen. Solange sie die Nährstoffe, die sie brauchen, aus anderen Quellen bekommen, geht es ihnen gut.

Wenn du deiner Hausratte kein Fleisch füttern möchtest, ist das überhaupt kein Problem. Eine Liste mit alternativen Nahrungsmitteln, die deine Ratte essen kann, findest du in meinem Ratgeber für Rattenernährung.

Welche Arten von Fleisch dürfen Ratten essen?

Da du nun weißt, dass Ratten Allesfresser sind und somit in der Lage sind, Fleisch zu essen und zu verdauen, bist du vielleicht neugierig, welche Arten von Fleisch für sie sicher zu essen sind. Ich habe bereits in früheren Beiträgen über Fisch und Huhn/Pute gesprochen, daher werde ich hier nur auf Fleischprodukte von Schwein, Rind, Lamm, etc. eingehen.

Dürfen Ratten Schinken essen?

Ja, Ratten können Schinken in kleinen Mengen essen. Sei aber vorsichtig, denn Schinken enthält relativ viel Salz, das zum Pökeln und Würzen des Fleisches verwendet wird. Ratten sollten keine großen Mengen an Salz in ihrer Ernährung haben, also sollte ihr Schinkenverzehr sehr begrenzt sein. Ein kleines Stück Schinken ist in Ordnung, aber es sollte nicht etwas sein, das sie täglich oder in großen Mengen essen.

Siehe auch  25 unbedenkliche Lebensmittel für Ratten und 20 die vermieden werden sollten

Dürfen Ratten Speck essen?

Ratten können kleine Mengen Speck essen, aber er ist sehr fett- und salzhaltig, daher musst du aufpassen, dass du ihnen nicht zu viel davon gibst. Ein sehr kleines Stück Speck zu besonderen Anlässen wird deiner Ratte nicht schaden, aber pass auf, dass du es deiner Ratte nicht zu oft gibst.

Dürfen Ratten Würstchen essen?

Ja, deine Ratte kann Würstchen essen, solange du sie in Maßen fütterst. Genau wie die oben erwähnten Fleischsorten enthalten Wurstwaren viel Salz und eine ziemlich große Menge an Fett. Aus diesem Grund musst du darauf achten, dass du es nicht übertreibst. Ein kleines Stück Wurst zu besonderen Anlässen ist in Ordnung, aber es sollte auf keinen Fall einen großen Teil ihrer Ernährung ausmachen.

Dürfen Ratten Salami essen?

Salami ist sehr kalorien- und fetthaltig. Obwohl Ratten sie essen können, musst du sicherstellen, dass du ihre Aufnahme limitierst. In kleinen Mengen ist es nicht schädlich, aber wenn du sie mit zu viel Salami fütterst, kann das zu einer schnellen Gewichtszunahme und einem Ernährungsungleichgewicht führen. Also ja, Ratten können Salami essen, aber in Maßen und nicht als regelmäßigen Teil ihrer Ernährung.

Dürfen Ratten Beef Jerky (Dörrfleisch) essen?

Theoretisch können Ratten Beef Jerky essen, aber es ist auf keinen Fall gut für sie. Beef Jerky oder auch Dörrfleisch genannt, ist stark verarbeitet und enthält eine Menge Salz, Nitrite und Zucker. Wenn du deiner Ratte ein sehr kleines Stück Beef Jerky als einmaligen Leckerbissen gibst, wird nichts Schlimmes passieren, aber es ist definitiv nicht gesund für sie zu essen. Ich persönlich würde Beef Jerky gänzlich vermeiden.

Dürfen Ratten Hackfleisch essen?

Ratten können Hackfleisch essen, aber achte darauf, dass es ganz durchgegart ist. Wenn möglich, wähle eine magerere Sorte Hackfleisch mit weniger Fett. Ratten brauchen nicht viel Fett in ihrer Ernährung, daher ist es für sie besser, Rinderhackfleisch mit einem geringeren Fettgehalt zu wählen. Genau wie die anderen Fleischsorten, ist Rinderhackfleisch nichts, was sie häufig essen sollten. Gib es ihnen nur als gelegentlichen Leckerbissen.

Dürfen Ratten Steak essen?

Steak ist sehr fetthaltig, daher können Ratten es zwar essen, du musst aber darauf achten, dass du ihnen nicht zu viel davon gibst.

Dürfen Ratten Lammfleisch essen?

Ja, Ratten können Lammfleisch essen. Achte aber darauf, dass das Lammfleisch, das du ihnen füttern willst, richtig gekocht ist. Wenn es nicht gekocht ist, kann es schädliche Bakterien enthalten. Außerdem musst du, wie bei anderen roten Fleischsorten auch, darauf achten, dass du die Menge, die du fütterst, begrenzst. Lammfleisch ist kalorienärmer als Rindfleisch, aber da Ratten so klein sind, ist es für sie immer noch ein hochkalorisches Futter.

Siehe auch  Dürfen Ratten Nüsse essen? (Walnüsse, Erdnüsse, Pekannüsse, Mandeln & mehr)

Eine lustige Art, deine Ratte mit Lammfleisch zu füttern, ist, ihr ein Stück Knochen zu geben, an dem noch eine kleine Menge Fleisch hängt. Das gibt ihnen die Möglichkeit, ihre starken Zähne an den Knochen zu reiben und gleichzeitig das Fleisch als Leckerbissen zu genießen.

Dürfen Ratten Schweinefleisch essen?

Ratten können Schweinefleisch in kleinen Mengen essen. Genau wie bei Lammfleisch ist eine lustige Art, Schweinefleisch an deine Ratte zu verfüttern, indem du ihr einen Knochen gibst, an dem noch eine kleine Menge Fleisch hängt. Auf diese Weise können sie auf dem Knochen kauen und das Schweinefleisch als Snack genießen.

Wie bei anderen Fleischsorten auch, sollte der Verzehr von Schweinefleisch begrenzt werden, da es viel Fett und Kalorien enthält. Eine kleine Menge Schweinefleisch hin und wieder ist in Ordnung, aber mach es nicht zu einem großen Teil ihrer Ernährung.

Dürfen Ratten Insekten essen?

Ratten können durchaus Insekten essen und es ist für sie gesünder als die meisten anderen Fleischsorten, da sie viel weniger Fett und Kalorien enthalten. Ratten mögen besonders Mehlwürmer und Heuschrecken.

Dürfen Ratten rohes Fleisch essen?

In freier Wildbahn sind Ratten Aasfresser, die regelmäßig rohes Fleisch essen. Ratten sind zwar schlaue Nagetiere, aber sie sind nicht schlau genug, um das Fleisch, das sie finden, selbst zu kochen!

Trotzdem kann rohes Fleisch Parasiten und Bakterien enthalten, die deiner Hausratte schaden können. Obwohl Ratten also theoretisch rohes Fleisch essen können, rate ich davon ab, es an sie zu verfüttern.

Mögen Ratten Fleisch?

Die meisten Ratten lieben Fleisch regelrecht. Vielleicht sogar ein bisschen zu sehr. Ratten werden von Natur aus von fett-, kalorien- und proteinreicher Nahrung angezogen, weil sie dadurch die nötige Energie erhalten. Fleisch erfüllt all diese Eigenschaften und deshalb werden die meisten Ratten so viel Fleisch essen, wie sie können. Da Ratten Fleisch so sehr mögen, liegt es an uns, die Menge, die wir ihnen geben, zu begrenzen. Wie wir bereits besprochen haben, ist Fleisch in kleinen Mengen in Ordnung, aber wenn wir ihnen zu viel davon geben, ist das nicht gut für sie.

Bitte Teile diesen Beitrag wenn er dir gefällt!