Dürfen Hamster Spargel essen? (Das musst du beachten!)

Zuletzt aktualisiert am 7. Oktober 2021 von Johanna

Gemüse ist ein wichtiger Bestandteil der Ernährung unserer Hamster. Für uns als Besitzer ist es wichtig, dass wir uns mit allen Nahrungsmitteln auskennen, bevor wir sie unseren Hamstern servieren. Die Frage des Tages lautet also: Dürfen Hamster Spargel essen? Ist er sicher für sie? Ich habe ein wenig recherchiert und hier ist, was ich darüber in Erfahrung gebracht habe.

Ja, Hamster können Spargel mitsamt der Spitze und den Stängeln essen. Er hat mehrere gesundheitliche Vorteile für unsere Kleinen, wenn er in Maßen serviert wird. Andererseits enthält Spargel auch Spuren von Kalzium, die sich negativ auf die Gesundheit unserer Hamster auswirken und bei regelmäßiger Fütterung Blasensteine und Blähungen verursachen können.

Spargel enthält eine Vielzahl von Nährstoffen, die unsere Hamster benötigen. Andererseits enthält er auch bestimmte Nährstoffe wie Kalzium, die unsere Hamster nicht in zu großen Mengen zu sich nehmen können. Deshalb ist es ratsam, die Portionsgröße zu überwachen. Am besten ist es, den Spargel nur als Leckerbissen anzubieten.

Jetzt, wo du weißt, dass du deinen Hamstern Spargel geben kannst, möchtest du vielleicht wissen, wie groß die Portion sein sollte und wie oft du sie füttern solltest. Es ist jedoch wichtig, zuerst die Gefahren und Vorteile zu verstehen, bevor du dich mit der Portionsgröße beschäftigst.

Beginnen wir also damit, die Nährstoffzusammensetzung des Spargels genauer zu betrachten.

Dürfen Hamster Spargel essen

Nährwerte von Spargel

Schauen wir uns im Detail an, welche Nährwerte 100 Gramm Spargel enthalten.

  • Vitamin C – 5,6 mg
  • Vitamin K – 41,6 µg
  • Vitamin A – 38 µg
  • Kalzium – 24 mg
  • Phosphor – 52 mg
  • Kalium – 202 mg
  • Ballaststoffe – 2,1 g
  • Zucker – 1,88 g
  • Eiweiß – 2,2 g
  • Kohlenhydrate – 3,88 g
  • Kalorien – 20 kcal
  • Fett – 0,12 g
  • Wasser – 93,22 g

Dürfen Hamster Spargel essen?

Unsere Hamster können ohne Bedenken Spargel essen. Tatsächlich hat Spargel viele gesundheitliche Vorteile für unsere Hamster, wenn wir ihn in der richtigen Menge servieren. Er beugt auch einer Reihe von Krankheiten bei unseren Hamstern vor, einschließlich Skorbut.

Siehe auch  Dürfen Hamster Rosinen essen? (Das gibt es zu beachten!)

Andererseits hat eine übermäßige Fütterung von Spargel definitiv negative Auswirkungen auf die Gesundheit unserer Hamster. Im Folgenden sind einige der gesundheitlichen Probleme aufgeführt, die wir berücksichtigen müssen, wenn wir unseren Hamstern zu viel Spargel füttern:

  • Nierensteine und andere Harnwegskomplikationen: Spargel enthält eine große menge Kalzium. Deshalb kann der übermäßige Verzehr von Spargel zu Blasensteinen bei unseren Hamstern führen. Daher ist es am besten, Spargel in kleinen Portionen zusammen mit anderen Gemüsesorten mit geringem Kalziumgehalt zu füttern.
  • Blähungen: Der übermäßige Verzehr jeglicher Art von Nahrung kann bei unseren Hamstern zu Fettleibigkeit und Blähungen führen. Die meisten Besitzer nehmen dies sehr leicht, aber auf lange Sicht können diese Zustände zu schweren gesundheitlichen Problemen bei unseren Hamstern führen.
  • Durchfall: Durchfall ist bei Hamstern recht häufig. Sie haben ein sehr schwaches Verdauungssystem und eine plötzliche Ernährungsumstellung kann leicht den Stuhlgang stören und Durchfall bei Hamstern auslösen. Die Wahrscheinlichkeit, dass deine Hamster Durchfall bekommen, ist groß, wenn du sie mit Spargel überfütterst.

Gesundheitliche Vorteile von Spargel

Spargel auf dem Speiseplan deines Hamsters zu haben, ist eine gute Wahl. Er enthält viele Vitamine und Antioxidantien, die helfen, verschiedene Krankheiten zu bekämpfen. Er hat viele gesundheitliche Vorteile für unsere Hamster. Im Folgenden sind einige der allgemeinen gesundheitlichen Vorteile von Spargel für unsere Hamster aufgeführt:

  • Vorbeugung von Skorbut: Spargel enthält eine ordentliche Menge an Vitamin C. Vitamin C ist für das gesunde Wachstum und die Entwicklung unserer Hamster sehr wichtig. Eine Ernährung, die reich an Vitamin C ist, hilft auch, Krankheiten wie Skorbut bei unseren Hamstern zu verhindern. Deshalb ist es wichtig, Vitamin-C-reiches Futter in den Speiseplan unserer Hamster aufzunehmen.
  • Verbessert die Sehkraft: Spargel enthält viel Vitamin A, das zur Verbesserung der Sehkraft unserer Hamster beiträgt.
  • Vorbeugung gegen verschiedene andere Krankheiten: Das Vorhandensein von Antioxidantien wie Anthocyanen im Spargel ist ein Segen für unsere Hamster. Diese Enzyme helfen auch, verschiedene andere Krankheiten wie Verdauungskomplikationen und Krebs bei unseren Hamstern zu verhindern. Deshalb solltest du auf jeden Fall in Erwägung ziehen, Spargel in den Speiseplan deines Hamsters aufzunehmen.
Siehe auch  Können Hamster Meerschweinchenfutter fressen? (Das gibt es zu beachten!)

Wie viel Spargel dürfen unsere Hamster essen?

Obwohl Spargel viele Vitamine und Mineralien enthält, kann eine Überfütterung negative Auswirkungen auf die Gesundheit unserer Hamster haben.

Es wird dringend davon abgeraten, deinen Hamstern übermäßig viel Spargel zu servieren. Der Grund dafür ist, dass Hamster keinen ausreichend guten Darm haben, um viel auf einmal zu verdauen.

Versuche, nicht mehr als ca. 25 Gramm Spargel auf einmal an deinen Hamster zu verfüttern. Er kann sowohl schmackhaft als auch nützlich für unsere Kleinen sein, wenn er in kleinen Mengen serviert wird.

Wie oft sollte ich Spargel an meine Hamster verfüttern?

Hamster sollten Spargel nur als Leckerli essen. Es wäre ideal, unseren Hamstern einmal pro Woche Spargel zu füttern. Der übermäßige Verzehr jeder Art von Obst oder Gemüse kann langfristig zu gesundheitlichen Problemen führen.

Wenn du zum Beispiel am Mittwoch Spargel an deine Hamster verfüttert hast, sollte die nächste Portion nicht vor dem kommenden Dienstag sein.

Außerdem wäre es ideal, Spargel mit anderen Gemüsesorten zu mischen, um eine ideale Ernährung für unsere Kleinen zu schaffen. Das bringt auch Abwechslung in den Speiseplan.

Wie man Spargel richtig an Hamster verfüttert

Manche finden die Zubereitung von Spargel für unsere Hamster vielleicht ein bisschen verwirrend.

Glaub mir, die Zubereitung von Spargel ist ganz einfach und unkompliziert. Befolge dazu die unten aufgeführten Schritte:

  • Nimm zunächst frischen Spargel für deine Hamster. Dann brichst du das holzige Ende des Gemüses ab. Das geht ganz einfach: Du musst das Gemüse nur festhalten und am unteren Ende einknicken. Du wirst sehen, dass es genau an seiner natürlichen Sollbruchstelle auseinanderbricht.
  • Im zweiten Schritt musst du das Gemüse gründlich waschen. Die meisten Gemüsesorten, die du auf dem Markt kaufst, enthalten Spuren von Pestiziden und Chemikalien, die für unsere Kleinen giftig sein können. Eine gründliche Reinigung ist wichtig, um die Gesundheit unserer Hamster zu gewährleisten.
  • Schneide das Gemüse in kleine Stücke, bevor du es deinen Hamstern servierst. Gib ihnen nicht mehr als ca. 25 Gramm auf einmal. Du kannst es mit anderen Gemüsesorten mischen, um eine ausgewogene Ernährung für deine Hamster zu gewährleisten.
  • Jetzt kannst du das Gemüse deinen Hamstern servieren. Du kannst es ihnen entweder von Hand füttern oder in ihrem Futternapf servieren.
  • Der letzte Schritt besteht darin, das nicht gefressene Gemüse aus dem Käfig zu entfernen (nach 2-3 Stunden nach dem Servieren). Verdorbenes Obst und Gemüse verströmt einen üblen Geruch, der Fliegen in den Käfig deines Hamsters lockt.
Siehe auch  Dürfen Hamster Gras essen? (Das musst du beachten!)

Verwandte Fragen:

Dürfen Hamster Spargelstangen essen?

Wir können unseren Hamstern ohne Probleme Spargelstangen anbieten. Diese Stängel sind für unsere Hamster völlig ungefährlich zu essen.

Spargelstangen sind ziemlich knackig und rau und helfen unseren Hamstern, ihre Zahngesundheit zu erhalten. Knackiges Futter trägt dazu bei, dass sich die Backenzähne unserer Kleinen abnutzen. Deshalb können wir unseren Hamstern auch Spargelstangen füttern. Allerdings solltest du die Menge in Maßen halten, um spätere Gesundheitsprobleme zu vermeiden.

Dürfen Hamster Spargelspitzen essen?

Auch Spargelspitzen sind für unsere Hamster essbar. Du musst jedoch darauf achten, dass du das Gemüse gründlich wäschst, bevor du es deinen Hamstern servierst. Außerdem solltest du nicht mehr als die empfohlene Menge servieren. Übermäßiger Verzehr kann zu gesundheitlichen Problemen führen.

Dürfen Hamster rohen Spargel essen?

Roher und frischer Spargel ist die beste Wahl für unsere Hamster. Roher Spargel ist vollgepackt mit wichtigen Vitaminen, Mineralien und anderen lebenswichtigen Nährstoffen, die sonst beim Kochen verloren gehen könnten. Deshalb ist es am besten, unseren Hamstern nur rohen Spargel zu servieren.

Dürfen Hamster gekochten Spargel essen?

Wir sollten unseren Hamstern niemals gekochten Spargel servieren. Er ist nicht für unsere Hamster geeignet.

Die meisten gekochten Lebensmittel sind schädlich für die Gesundheit unserer Hamster. Hamster haben ein schwaches Verdauungssystem, das gekochtes Futter nicht gut verträgt. Der Verzehr von gekochtem Essen kann zu einem Ungleichgewicht in ihrem Verdauungssystem führen.

Außerdem enthält gekochtes Futter verschiedene Zusatzstoffe, um den Geschmack zu verbessern, was ein großes Nein für unsere Kleinen ist. Außerdem verringert sich durch das Kochen von Obst und Gemüse deren Nährwert.

Daher ist es am besten, deinen Hamstern nur frischen und rohen Spargel zu geben.

Bitte Teile diesen Beitrag wenn er dir gefällt!