Dürfen Hamster Mango essen? (Das musst du beachten!)

Zuletzt aktualisiert am 7. Oktober 2021 von Johanna

Mangos sind für uns ein leckerer Snack mit vielen gesundheitlichen Vorteilen. Die Mango ist meine persönliche Lieblingsfrucht, aber dürfen unsere Hamster Mangos essen? Ist es sicher für sie? Essen sie gerne Mangos? Lasst es uns herausfinden!

Ja, Hamster können Mangos essen, aber nur in kleinen Mengen. Mangos sind reich an wichtigen Vitaminen und Mineralien, die unsere Hamster brauchen. Es ist jedoch wichtig, die Frucht in Maßen zu servieren, da sie übermäßig viel Zucker enthält, was zu einer schlechten Gesundheit unserer Hamster beitragen kann.

Du kannst ihnen das Obst etwa einmal in der Woche geben. Eine Überfütterung kann bei unseren Kleinen zu gesundheitlichen Problemen wie Durchfall, Blähungen usw. führen.

Füttere deine Hamster auch nicht zwangsweise mit Obst, wenn sie es nicht mögen. Obwohl die meisten Hamster gerne Mangos kauen, hat jeder Hamster einen anderen Geschmack.

Bevor wir uns näher mit der Menge an Mangos beschäftigen, die wir unseren Hamstern servieren sollten.

Werfen wir einen kurzen Blick auf die Nährstoffe in Mangos und die Vorteile, die unsere Hamster davon haben können.

Dürfen Hamster Mango essen

Nährwerte der Mango

Schauen wir uns im Detail an, welche Nährwerte in 100 Gramm Mango stecken.

  • Energie – 71 kcal
  • Eiweiß – 0,71 g
  • Kohlenhydrate – 17,14 g
  • Ballaststoffe – 2,1 g
  • Zucker – 15 g
  • Kalzium, Ca – 14 mg
  • Eisen, Fe – 1,93 mg
  • Vitamin C – 30 mg

Mangos sind ein hervorragender Snack für unsere Hamster. Mangos enthalten eine ordentliche Menge an Vitamin C, was für unsere Hamster sehr gut ist.

Lasst uns die guten und schlechten Seiten von Mangos für unsere Hamster näher betrachten.

Das in Mangos enthaltene Vitamin C ist wichtig für die Ernährung unserer Hamster. Ein Mangel an Vitamin C in der Hamsterernährung kann zu verschiedenen Problemen wie Skorbut führen. Vitamin C hilft auch, Wunden zu heilen.

Siehe auch  Warum laufen Hamster im Rad (2 Gründe für dieses Verhalten)

Mangos enthalten auch Vitamin A, Vitamin B-6 und andere wichtige Mineralien, die unsere Hamster brauchen. Diese Vitamine tragen dazu bei, dass unsere Kleinen gesund bleiben.

Das in Mangos enthaltene Kalzium hält die Knochen und Zähne unserer Hamster stark. Ein Überschuss an Kalzium kann jedoch Blasensteine und Blasenschlamm bei unseren Hamstern verursachen.

Mögen Hamster Mango?

Jeder Hamster hat eine andere Vorliebe für sein Futter. Die meisten Hamster lieben jedoch den Geschmack von Mangos. Diese gelb-orangefarbenen Früchte sind verlockend für unsere Hamster.

Mangos bieten ihnen einen anderen Geschmack als das übliche Futter, das sie essen.

Ist Mango sicher für Hamster?

Mangos enthalten reichlich Vitamine und Mineralien, die für unsere Hamster wichtig sind. Allerdings enthalten sie auch zu viel Zucker und eine große Menge an Kalzium.

Es ist wichtig, die Portionsgröße zu beachten. Ein Übermaß an Mangos kann sich für unsere Hamster als schädlich erweisen.

Die übermäßige Menge an Zucker in Mangos kann bei Hamstern zu Fettleibigkeit führen. Langfristig kann dies sogar zu Durchfall und Diabetes führen.

Ein übermäßiger Verzehr von Kalzium ist für unsere Hamster gefährlich. Er kann zu Blasensteinen führen.

Der übermäßige Verzehr jeglicher Art von Obst wirkt sich negativ auf die Gesundheit unseres Hamsters aus. Wie wir alle wissen, kann alles, was wir im Übermaß zu uns nehmen, unsere Gesundheit ruinieren – das gilt auch für unsere Hamster.

Welche Teile der Mango dürfen unsere Hamster essen?

Unsere Hamster können Mangos nicht als Ganzes essen. Nicht alle Teile der Frucht sind für unsere Hamster essbar. Lies den Artikel weiter, um alles im Detail zu erfahren.

Dürfen Hamster die Schale von Mangos essen?

Nein, Hamster können die Mangoschale auf keinen Fall essen. Entferne immer die Schale von der Frucht, bevor du sie deinen Hamstern servierst.

Unsere Hamster können schwere gesundheitliche Komplikationen erleiden, wenn wir sie Mangoschalen essen lassen. Die Mangoschale enthält Spuren von Pestiziden und anderen Chemikalien, die für unsere Hamster giftig sind.

Siehe auch  Können Hamster pupsen? (Die überraschende Antwort)

Außerdem ist Mangoschale überhaupt nicht nahrhaft für unsere Hamster. Es macht also keinen Sinn, unsere Kleinen damit zu füttern. Außerdem kann die raue und harte Beschaffenheit der Schale unsere Hamster ersticken.

Dürfen Hamster Mangosamen essen?

Nein, unsere Hamster können keine Mangosamen essen. Mangosamen sind riesig und außerdem giftig für unsere Hamster.

Sie können sie ersticken und zu gesundheitlichen Problemen führen. Entferne daher immer den Samen und die Schale der Mango, bevor du sie deinen Hamstern servierst.

Wie oft dürfen wir Mango an unsere Hamster verfüttern?

Es ist ideal, unseren Hamstern einmal pro Woche Mango zu füttern. Obwohl Mangos eine großartige Vitaminquelle sind, enthalten sie zu viel natürlichen Zucker, was schlecht für unsere Hamster ist.

Übermäßiger Zucker kann bei unseren Hamstern zu Verdauungsproblemen und Gewichtszunahme führen. Deshalb dürfen Mangos nicht Teil der Hauptnahrung unserer Hamster sein.

Wie viel Mango dürfen wir unseren Hamstern füttern?

Wir sollten unseren Kleinen nicht mehr als ein kleines Stück Mango auf einmal füttern. Es ist ideal, ihnen einmal in der Woche ein kleines Stück der Frucht zu geben.

Hamster haben ein schwaches Verdauungssystem. Deshalb können sie nicht viel auf einmal verdauen.

Du magst deine Kleinen vielleicht gerne dabei beobachten, wie sie fröhlich an der Frucht knabbern, aber du solltest nicht darauf hereinfallen. Es ist ratsam, nicht mehr als die empfohlene Menge zu füttern, da eine Überfütterung schlecht für die Gesundheit unserer Hamster ist.

So fütterst du Mangos richtig an deine Hamster!

Es ist wichtig, das Futter für unsere Hamster auf die richtige Weise zuzubereiten. Wir können nicht einfach eine Mango in ihr Gehege werfen und dann zusehen, wie sie sie fressen.

Die Zubereitung von Mangos für unsere Hamster ist ein einfacher Prozess, den jeder von uns befolgen sollte:

  • Der erste Schritt besteht darin, die richtige Mango für unsere Hamster auszuwählen. Achte darauf, dass die Mango, die du für deinen Hamster auswählst, reif und süß ist. Hamster mögen keine sauren Früchte, außerdem kann das bei ihnen zu schweren gesundheitlichen Problemen führen.
  • Nachdem du die perfekte Mango für deinen Hamster ausgewählt hast, wasche die Frucht gründlich. Das hilft, alle Arten von Schmutz loszuwerden, die in der Mangoschale stecken. Außerdem sind die Chemikalien und Pestizide in der Fruchtschale giftig für unsere Hamster.
  • Jetzt musst du die Schale richtig abziehen. Wie bereits erwähnt, ist die Schale nicht für den Verzehr durch unsere Hamster geeignet.
  • Im nächsten Schritt schneidest du die Mango in kleine Scheiben. Füttere nicht mehr als eine kleine Scheibe an deine Hamster.
  • Im letzten Schritt servierst du unseren Hamstern das Obst. Du kannst sie mit der Hand füttern oder die Scheiben in ihrem Futterbehälter servieren. Entferne nach ein paar Stunden alle nicht gefressenen Früchte aus dem Käfig, damit sich keine Bakterien bilden.
Siehe auch  Dürfen Hamster Heidelbeeren essen? (Das gibt es zu beachten!)

Dürfen Hamster gefrorene Mango essen?

Nein, Hamster können keine gefrorenen Mangos essen. Allerdings können Hamster aufgetaute Mangos essen. Bring das Obst auf Zimmertemperatur, bevor du es deinen Hamstern servierst.

Serviere deinem Hamster kein Futter direkt aus dem Kühlschrank. Kaltes Futter kann bei unseren Hamstern zu Verdauungsblockaden führen. Daher ist es am besten, unseren Hamstern keine gefrorenen Mangos zu geben.

Dürfen Hamster getrocknete Mango essen?

Nein, unsere Hamster können keine getrockneten Mangos essen. Getrocknete Mangos sind im Vergleich zu frischen Mangos viel süßer und klebriger.

Der überschüssige Zucker in getrockneten Mangos ist schädlich für unsere Hamster. Deshalb ist es am besten, sie nicht mit getrockneten Früchten zu füttern.

Fazit: Hamster und Mangos

Mangos sind ein hervorragender Snack für unsere Hamster. Sie enthalten einige wichtige Vitamine und Mineralstoffe, die unsere Hamster brauchen.

Mangos enthalten auch eine ordentliche Menge an Vitamin C, das ein wichtiger Bestandteil der Hamsterernährung ist.

Andererseits enthalten Mangos auch Zucker, der bei unseren Hamstern zu verschiedenen Gesundheitsproblemen führen kann.

Die Faustregel lautet, unseren Hamstern eine angemessene Menge Mango zu geben. So können sie den vollen Nutzen aus der Frucht ziehen, ohne durch den hohen Zuckergehalt der Frucht geschädigt zu werden.

Bitte Teile diesen Beitrag wenn er dir gefällt!