Dürfen Hamster Karotten essen? (Das gibt es zu beachten!)

Zuletzt aktualisiert am 14. Oktober 2021 von Johanna

Karotten sind ein wesentlicher Bestandteil in jeder Speisekammer; das führt oft zu der Frage „Dürfen Hamster Karotten essen“? Die Antwort ist ja, sie dürfen! Karotten enthalten eine große Menge an Vitaminen und können ein leckerer Teil der Ernährung deines Hamsters sein! Dieser Artikel befasst sich mit der Menge an Karotten, die du deinem Hamster füttern kannst, den gesundheitlichen Vorteilen von Karotten und den Risiken. Zum Schluss werden wir uns die Möhrensorten ansehen, die du deinem Hamster füttern kannst.

Dürfen Hamster Karotten essen

Was sind Karotten?

Karotten sind ein leckeres Gemüse, das wir alle in unserer Speisekammer haben! Sie sind ein Wurzelgemüse, das als sehr nahrhaft gilt und eine gute Quelle für viele Vitamine und Nährstoffe ist, die wir in unserer Ernährung brauchen. Sie werden auf der ganzen Welt angebaut, vielleicht kannst du sogar welche in deinem Garten anbauen.

Dürfen Hamster Karotten essen?

Wie bereits erwähnt, dürfen Hamster problemlos Karotten essen! Sie sind ein leckerer Snack und dein Hamster wird es dir danken! Sie sind ungefährlich für deinen Hamster, solange du eine bestimmte Menge fütterst und diese nicht überschreitest! Karotten können die Ernährung deines Hamsters verbessern und somit dazu beitragen, die Lebenserwartung deines Hamsters zu erhöhen. Goldhamster, Robos und Zwerghamster dürfen alle Karotten essen.

Wie du deinem Hamster Karotten gibst

Wenn du deinem Hamster Leckerlis, wie z.B. Karotten, gibst, achte immer darauf, dass du ihn in der Hand hältst oder sicherstellst, dass du in seiner Nähe bist. Das liegt daran, dass das Geben von Leckereien an deinen Hamster eure Bindung stärken und bei der Sozialisierung helfen kann. Gib deinem Hamster anfangs nur eine kleine Menge, um herauszufinden, ob er Karotten mag. Es macht keinen Sinn, deinem Hamster eine Menge Karotten zu geben, wenn er sie einfach ignoriert!

Siehe auch  Warum laufen Hamster im Rad (2 Gründe für dieses Verhalten)

Achte darauf, dass du die Karotten vorher wäschst. Dadurch werden alle Substanzen entfernt, die sich während des Wachstums auf der Karotte befanden, um sie zu schützen. Pestizide können die Gesundheit deines Hamsters schädigen. Achte darauf, dass du die Karotte auch in kleine Stücke schneidest! Dies verhindert das Risiko des Verschluckens.

Erwäge, dieses leckere orangefarbene Gemüse deinem Hamster als Teil der täglichen Ernährung zu füttern, zusammen mit Leckereien wie Apfel, Kohl und Banane.

Wie viel Karotte darfst du deinem Hamster füttern?

Die Menge an Karotten, die du deinem Hamster fütterst, hängt von der Rasse ab. Goldhamster können mehr Karotten essen, da sie die größte Rasse sind, während Robos und Zwerge nicht so viele bekommen dürfen. Wenn du deinem Hamster zu viele Karotten gibst, kann das zu einer ganzen Reihe von Problemen führen, die wir später in diesem Artikel besprechen!

Wie viel Karotte sollte ein Goldhamster essen?

Also, dürfen Goldhamster Karotten essen? Ja! Aber wie viel dürfen sie essen? Gib deinem Goldhamster etwa 5 cm Karotten jeden zweiten Tag. Das ist genug, damit sie die gesundheitlichen Vorteile spüren und die Karotte genießen können, aber nicht so viel, dass sie übermäßig viel essen!

Wie viel Karotte darf ein Roborovski Hamster essen?

Dürfen Roborovski Hamster Karotten essen? Ja! Gib deinem Robo-Hamster jeden zweiten Tag etwa einen Zentimeter Karotten. Robo-Hamster können aufgrund ihrer Größe nicht so viel Karotten bekommen wie Goldhamster. Diese Menge ist perfekt für sie.

Wie viel Karotte darf ein Zwerghamster essen?

Zwerghamster, einschließlich Chinesische, Campbell und Russische Hamster, sind viel kleiner als der durchschnittliche Hamster. Das führt oft dazu, dass Leute fragen, ob Zwerghamster Karotten essen dürfen, da sie oft nicht die gleichen Dinge essen können, wie andere Hamster. Sie brauchen eine kleinere Menge an Karotten, etwa einen Zentimeter Karotte pro Woche. Diese kleine Menge ist auf die Größe und die Anfälligkeit für Diabetes zurückzuführen, die Zwerghamster haben.

Siehe auch  Dürfen Hamster Honigmelone essen? (Das musst du beachten!)

Vorteile von Karotten

Karotten sind als Superfood bekannt und haben daher viele Vorteile, die sich auch bei deinem Hamster bemerkbar machen, vorausgesetzt, er bekommt Karotten in der richtigen Menge zu essen.

  • Karotten enthalten Antioxidantien. Diese bieten Schutz vor den Auswirkungen des Alterns, wie z.B. Krebs
  • Karotten enthalten viele Ballaststoffe. Diese helfen dem Verdauungssystem deines Hamsters
  • Karotten sind reich an Vitamin A. Das verleiht deinem Hamster eine gute Sehkraft und unterstützt sein Wachstum
  • Karotten sind kalorienarm. Sie können die Kalorienzufuhr deines Hamsters verringern
  • Karotten enthalten Vitamin K1. Dies fördert die Knochengesundheit bei Menschen und Hamstern

Risiken von Karotten

Obwohl Karotten eine Menge nützlicher Vitamine enthalten. Allerdings können sie auch Risiken bergen, wenn du deinem Hamster zu viele davon fütterst. Das ist bei jeder Hamsterleckerei normal, es kann zu viel von einer guten Sache sein.

  • Karotten können eine Erstickungsgefahr darstellen, wenn sie nicht zerkleinert werden
  • Karotten können eine Menge Zucker enthalten. Zucker kann Hamstern schaden und ihr Risiko für Diabetes erhöhen
  • Gehortete Karotten können schimmeln und deinen Hamster gefährlichen Bakterien aussetzen

Welche Teile der Karotte dürfen Hamster essen?

Wir wissen also, dass Hamster Karotten essen dürfen, aber welche Teile der Karotte können sie essen und welche Arten von Karotten dürfen sie essen?

Dürfen Hamster rohe Karotten essen?

Ja, sie können! Wir empfehlen tatsächlich, deinem Hamster Karotten roh zu geben. Karotten sind nämlich knackiger, wenn sie roh sind, was bedeutet, dass dein Hamster in der Lage ist, an ihnen zu knabbern. Das verbessert die Gesundheit der Zähne.

Dürfen Hamster die Köpfe von Karotten essen?

Wir wissen nicht genau, ob sie das können, aber aus meiner persönlichen Erfahrung können sie das ohne bekannte Probleme! Wir raten jedoch davon ab, Karottenköpfe zu füttern, da es zu diesem Thema noch keine wissenschaftlichen Daten gibt.

Siehe auch  Dürfen Hamster Ananas essen? (Das musst du beachten!)

Dürfen Hamster Karottenschalen essen?

Karottenschalen sind gut für Hamster! Karottenschalen enthalten viele der Nährstoffe, die auch im Fruchtfleisch der Karotten enthalten sind, was bedeutet, dass sie ein leckerer Snack für deinen Hamster sein können! Es ist auch eine tolle Überlegung, weil wir die Schale der Karotte nicht essen, was bedeutet, dass mehr von der Karotte genutzt wird.

Dürfen Hamster Babymöhren essen?

Ja! Hamster dürfen Babymöhren essen. Baby Karotten haben genau die gleichen Vorteile und Risiken wie normale Karotten, was bedeutet, dass du deinem Hamster die gleiche Menge geben kannst.

Fazit – Dürfen Hamster Karotten essen?

Hamster dürfen Karotten essen und sie werden es dir danken, wenn du ihnen Karotten gibst! Sie können ein leckerer Snack für deinen Hamster sein und sie werden selten die Gelegenheit für eine Karotte ausschlagen. Goldhamster, Zwerghamster und Robo-Hamster dürfen alle Karotten essen, aber in unterschiedlichen Mengen. Karotten enthalten viele gesunde Vitamine und Mineralien, die deinem Hamster bestimmt helfen werden. Denke aber daran, sie zu zerkleinern und dich an die Mengenangaben in diesem Artikel zu halten. Karotten enthalten Zucker, der deinen Hamster in Gefahr bringt, an Diabetes zu erkranken!

Bitte Teile diesen Beitrag wenn er dir gefällt!