Dürfen Hamster Avocado essen? (Das musst du beachten!)

Zuletzt aktualisiert am 14. Oktober 2021 von Johanna

Die Avocado ist eine beliebte Superfrucht auf der ganzen Welt. Diese Frucht ist auch reich an Nährstoffen, die der menschliche Körper dringend braucht, aber wie sehr wirkt sich das auf unsere Hamster aus? Dürfen Hamster Avocado essen? Ich habe einige Nachforschungen angestellt und folgendes herausgefunden.

Avocados sind für den Verzehr durch unsere Hamster nicht geeignet. Diese Frucht enthält bestimmte Stoffe, die gefährlich für die Gesundheit unserer Kleinen sind. Schon der Verzehr einer winzigen Portion Avocados kann zu schweren gesundheitlichen Problemen führen. Wenn dein Hamster eine Avocado gegessen hat, ist es ratsam, ihn zu einem Tierarzt zu bringen.

Wegen des Inhaltsstoffs Persin sind Avocados für unsere Hamster nicht geeignet. Andere Haustiere wie Katzen und Hunde können Persin vertragen, aber bei unseren Hamstern ist das nicht der Fall.

Der Verzehr von Avocados durch unsere Hamster kann sich als sehr riskant und lebensbedrohlich erweisen. Sie können unter Problemen wie Verdauungskomplikationen, entzündeten Mäulern, übermäßigem Speichelfluss oder Sabbern usw. leiden.

Obwohl Avocados hervorragende Nährwerte haben, überwiegen die Risiken für Hamster die Vorteile. Deshalb dürfen wir diese Frucht niemals an unsere Hamster verfüttern.

Dürfen Hamster Avocado essen

Nährwerte von Avocado

Schauen wir uns im Detail an, welche Nährwerte in 100 Gramm Avocado stecken.

  • Vitamin C – 10 mg
  • Vitamin K – 21 mg
  • Vitamin E – 2,07 mg
  • Vitamin A – 7 µg
  • Kalzium – 12 mg
  • Phosphor – 52 mg
  • Kalium – 485 mg
  • Karotin, Beta – 62 µg
  • Karotin, Alpha – 24 µg
  • Folsäure – 81 µg
  • Lutein + Zeaxanthin – 271 µg
  • Ballaststoffe – 6,7 g
  • Zucker – 0,66 g
  • Eiweiß – 2 g
  • Kohlenhydrate – 8,53 g
  • Kalorien – 160 Kcal
  • Fett – 14,66 g
  • Wasser – 73,23 g

Avocados enthalten eine Fülle von Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien. Trotzdem sind sie für unsere Hamster nicht geeignet. Der hohe Gehalt an Kohlenhydraten und Fettsäuren macht sie zu einem absoluten Tabu für unsere Kleinen. Schon der Verzehr einer winzigen Portion der Frucht kann bei unseren Hamstern zu schweren gesundheitlichen Problemen führen.

Sind Avocados sicher für unsere Hamster?

Avocados sind für den Verzehr durch unsere Hamster überhaupt nicht geeignet. Der Verzehr von Avocados kann zu schweren gesundheitlichen Komplikationen bei unseren Hamstern führen. Einige davon sind im Folgenden aufgeführt:

Siehe auch  Dürfen Hamster Erdnussbutter essen? (Das musst du beachten!)

Verdauungsprobleme

Avocados enthalten große Mengen an Kalium und Persin, die bei unseren Hamstern zu schweren Verdauungsproblemen führen können. Da Hamster ein schwaches Verdauungssystem haben, kann der Verzehr von Avocados zu Störungen in ihrer Verdauung führen.

Es ist auch bekannt, dass Hamster unter Problemen wie Durchfall und langsamer Verdauung leiden, wenn sie Avocados essen.

Komplikationen im Darm

Hamster haben ein empfindliches Verdauungssystem, deshalb sind nicht alle Futtermittel für sie geeignet. Einige Lebensmittel können für sie giftig sein, was bei unseren Kleinen sogar zu lebensbedrohlichen Situationen führen kann.

Es gab auch schon Fälle, in denen Hamster mit Avocados gefüttert wurden und die Frucht in ihrem Darm stecken blieb, was zu einer Verstopfung des Darms führte. Diese Hamster mussten sich einer großen Operation unterziehen, um das Futter zu entfernen.

Fettleibigkeit

Avocados enthalten große Mengen an Kohlenhydraten und Fetten, die unsere Hamster in kürzester Zeit fettleibig machen können. Neben Fettleibigkeit kann der Verzehr von Avocados auch zu verschiedenen anderen Gesundheitsproblemen bei unseren Hamstern führen.

Schwäche und Schwindelgefühl

Avocados sind keine gute Wahl für unsere Hamster. Schon der Verzehr eines winzigen Stücks der Frucht führt bei unseren Hamstern zu körperlicher Schwäche. Außerdem fühlen sie sich dann schwindelig und träge. Deshalb dürfen wir unsere Hamster nicht mit Avocados füttern.

Schwächt das Immunsystem und führt zu Atemproblemen

Das Füttern unserer Hamster mit Avocados ist eine schlechte Wahl. Der Verzehr von Avocados kann die Abwehrkräfte unserer Hamster im Handumdrehen schwächen. Außerdem können unsere Kleinen auch Probleme mit der Atmung bekommen.

Probleme mit dem Urin

Der hohe Gehalt an Kalzium und Phosphor macht Avocados zu einer schlechten Wahl für unsere Hamster. Obwohl Kalzium und Phosphor für die Bildung von Knochen und Zähnen bei unseren Hamstern unerlässlich sind, kann ein übermäßiger Verzehr dieser Stoffe zu gesundheitlichen Problemen führen. Unsere Hamster können unter Problemen wie Blasensteinen und anderen Harnproblemen leiden.

Häufig gestellte Fragen (FAQ): Avocados & Hamster

Dürfen Hamster Avocadoblätter essen?

Nein, wir sollten keine Avocadoblätter an unsere Hamster verfüttern. Diese Blätter enthalten große Mengen an Persin, das für unsere Hamster schädlich ist. Der Verzehr einer zu großen Menge Persin kann bei unseren Kleinen zu einer Lebensmittelvergiftung führen.

Dürfen Hamster Avocadoschale essen?

Nein, die Schale der Avocado ist nicht für den Verzehr durch unsere Hamster geeignet. Die Schale der Frucht hat eine raue Textur, die es unseren Hamstern schwer macht, sie zu verdauen. Außerdem enthält die Avocadoschale große Mengen an Persin, das für unsere Hamster schädlich ist.

Siehe auch  Dürfen Hamster Rosinen essen? (Das gibt es zu beachten!)

Dürfen Hamster Avocadokerne essen?

Nein, wir sollten niemals Avocadokerne an unsere Hamster verfüttern. Avocadokerne sind riesig und für unsere Hamster schwer zu verdauen. Sie können leicht zu Erstickungsgefahr führen. Außerdem enthält die Avocado Persin, was sie für Hamster ungeeignet macht.

Dürfen Hamster rohe Avocados essen?

Avocados sind in keiner Form für unsere Hamster geeignet. Diese Frucht ist schrecklich für ihre Gesundheit. Unter keinen Umständen solltest du Avocados an deine Hamster verfüttern.

Gesunde Alternative zu Avocados

Da du nun weißt, dass Avocados für den Verzehr für unsere Hamster überhaupt nicht geeignet sind, suchst du bestimmt nach einer Alternative.

Im Folgenden sind einige Obst- und Gemüsesorten aufgeführt, die einen hohen Nährwert für unsere Hamster haben und völlig unbedenklich verzehrt werden können.

Karotten

Karotten sind ein idealer Snack für unsere Hamster. Karotten enthalten viele wichtige Vitamine und Mineralstoffe, die für die allgemeine Gesundheit unseres Hamsters wichtig sind.

Andererseits enthalten Karotten Kalzium und natürlichen Zucker, was sie zu einem limitierenden Faktor in der Ernährung unserer Kleinen macht. Eine Scheibe des Gemüses etwa zwei Mal pro Woche ist ideal für unsere Hamster.

Mehr erfahren: Dürfen Hamster Karotten essen?

Bananen

Bananen gehören zu den beliebtesten Früchten der Welt. Diese Frucht ist reich an Vitaminen wie Vitamin C, Vitamin A und Vitamin B-6. Außerdem enthalten Bananen Spuren von Ballaststoffen, was sie zu einer hervorragenden Wahl für unsere Hamster macht.

Da Bananen einen gewissen Anteil an Zucker enthalten, ist es wichtig, sie in Maßen zu essen. Es ist ideal, unseren Hamstern einmal in der Woche ein kleines Stück dieser Frucht zu geben.

Mehr erfahren: Dürfen Hamster Bananen essen?

Heidelbeeren

Heidelbeeren sind eine der Lieblingsfrüchte meiner Hamster. Sie enthalten Antioxidantien und Vitamine, was sie zu einer perfekten Wahl für unsere Hamster macht.

Da Heidelbeeren säurehaltig sind und Spuren von Zucker enthalten, sollten sie nur in kleinen Mengen serviert werden. Eine kleine Beere einmal pro Woche ist perfekt für unsere Hamster.

Mehr erfahren: Dürfen Hamster Heidelbeeren essen?

Rote Bete

Die meisten Hamster lieben es, Rote Bete zu knabbern. Sie enthalten viele Ballaststoffe, Kalium, Vitamine und Folsäure, die unsere Hamster dringend brauchen.

Ein oder zwei Mal im Monat ein kleines Stück des Gemüses ist perfekt. Du darfst nicht mehr als die empfohlene Menge servieren. Übermäßiger Verzehr kann bei unseren Hamstern zu ernsthaften Gesundheitsproblemen führen.

Siehe auch  Dürfen Hamster Brot essen? (Das musst du beachten!)

Pfirsiche

Pfirsiche sind für uns sehr erfrischend, das Gleiche gilt für unsere Hamster. Pfirsiche enthalten viele Vitamine und Mineralien für unsere Hamster.

Ein kleines Stück Pfirsich einmal in der Woche ist ideal für unsere Hamster. Pfirsiche sind jedoch säurehaltig und können bei unseren Kleinen zu wunden Lippen führen. Deshalb solltest du deinen Hamstern nicht mehr als die empfohlene Menge geben.

Mehr erfahren: Dürfen Hamster Pfirsich essen?

Kohl

Kohl ist die perfekte Wahl für unsere Hamster. Er ist eine hervorragende Quelle für Vitamin C, Vitamin K und andere wichtige Mineralien und Antioxidantien, die unsere Hamster brauchen. Außerdem ist es wichtig, Blattgemüse in den Speiseplan unserer Hamster aufzunehmen.

Es ist wichtig, dieses Gemüse in Maßen zu servieren. Ein bis zwei kleine Blätter pro Woche sind ideal für unsere Hamster. Übermäßiges Essen von Kohl kann bei unseren Hamstern zu Blasensteinen, Blähungen und Durchfall führen.

Mais

Mais ist ein hervorragender Leckerbissen für unsere Hamster. Sie sind eine reiche Quelle für Kohlenhydrate, Ballaststoffe, Vitamine und Mineralien. Außerdem enthalten sie relativ wenig Eiweiß und Fett.

Ein bis zwei Maiskörner pro Woche sind am besten für unsere Hamster. Überfüttere sie nicht, denn Mais enthält viele Kalorien und Kohlenhydrate, die zu verschiedenen Gesundheitsproblemen bei unseren Hamstern führen können.

Mehr erfahren: Dürfen Hamster Mais essen?

Erdbeeren

Erdbeeren sind einer der besten Sommersnacks für unsere Hamster. Erdbeeren enthalten Vitamine und andere Mineralien, die unsere Hamster brauchen.

Andererseits enthalten Erdbeeren übermäßig viel Zucker und Kalzium. Deshalb solltest du deinen Hamstern nicht mehr als eine kleine Beere pro Woche geben.

Mehr erfahren: Dürfen Hamster Erdbeeren essen?

Kirschen

Kirschen sind eine hervorragende Ergänzung für die Ernährung von Hamstern. Sie enthalten viele wichtige Vitamine und Nährstoffe, die unsere Hamster brauchen.

Wir sollten einmal in der Woche eine kleine Kirsche an unsere Hamster verfüttern. Ein übermäßiger Verzehr von Kirschen kann zu schweren gesundheitlichen Problemen wie Fettleibigkeit, Durchfall und Diabetes bei unseren Kleinen führen.

Mehr erfahren: Dürfen Hamster Kirschen essen?

Aprikosen

Aprikosen sind eine weitere gute Wahl für unsere Hamster. Sie enthalten viele Ballaststoffe, Vitamine und Mineralien, die der Körper braucht.

Ein kleines Stückchen der Frucht einmal pro Woche reicht für unsere Hamster aus. Ein übermäßiger Verzehr von Aprikosen kann zu schweren gesundheitlichen Problemen bei unseren Hamstern führen.

Mehr erfahren: Dürfen Hamster Aprikosen essen?

Bitte Teile diesen Beitrag wenn er dir gefällt!